Krankenversicherung Wechsel - private Krankenkassen Vergleichen

Die Leistungen der gesetzlichen Krankenkasen werden immer weiter zurückgeschraubt. Günstiger wird der Beitragssatz trotzdem nicht. Im Gegenteil. Die Beiträge steigen mittelfristig. Hier finden Sie Infos zu günstigen privaten Krankenversicherungen und Tips zum Thema private Krankenkasse.

weitere Themen:

Informationen und Berechnungen für Darlehen:
Kredit Vergleich
Kreditrechner

Jetzt mit Aktien und Fonds Handeln:
Kostenloses Depot eröffnen

Eine der beliebtesten Anlageformen:
Kapitallebensversicherung

Andere Webseiten zum Thema:

Focus.de

Krankenversicherung privat und gesetzlich

PKV. Infos zur PrivatKrankenversicherung



Viele Menschen denken
über den Wechsel in die private Krankenversicherung nach. Denn eines ist, Fakt. Die Leistungen der privaten Krankenkasse sind um ein vielfaches besser als die der GKV. Teilweise lohnt nicht nur aus medizinischer Sicht ein Wechsel zur PKV sondern auch finanziell sind viele Menschen besser gestellt, wenn man die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung gegenüberstellt. Auf Dauer zahlen jedoch die wenigsten Menschen eine geringere Versicherungsprämie. Für die Mehrheit bleibt die PKV die teurere Variante. Vor allem aber für junge und gesunde Menschen ist die PKV günstiger.

Ob man nun für mehr Gesundheit auch mehr bezahlen will bleibt am Ende jedem selbst überlassen. Nachfolgend einige Tips und Infos zum Eintritt in die private Krankenkasse.





Änderungen durch die Gesundheitsreformen in der PKV
Die Änderungen im Gesundheitssystem machen auch vor der privaten Krankenversicherung nicht halt. Seit Anfang 2007 sind erste Änderungen in Kraft getreten. Im nachfolgenden Artikel finden Sie Antworten auf ausgewählte Fragen, die auf die Gesundheitsreform eingehen.
mehr: aktuelle und zukünftige Änderungen in der privaten Krankenenversicherung


billige ist nicht gleiche gut - Der Tarif muss stabil bleiben
Beitragshöhe - Was die PKV kostet und wer dabei spart
In der Regel gilt: Junge gutverdienende Singles schneiden mit der privaten Absicherung besser ab, als Mitglied in der gesetzlichen zu bleiben. Denn für diese Personengruppe ist der Beitrag meist günstiger.

Allerdings sollte man sich von einem anfänglich billigen Beitrag der PKV nicht zu sehr blenden lassen. Denn in der Regel steigen die Versicherungsbeiträge im Alter auf bis das dreifache und höher. Des weiteren ist die Tarifgestaltung der Versicherungsgesellschaft enorm wichtig um einen möglichst stabilen Preis in einem Krankenversicherungstarif zu halten. Hierfür ist die Fähigkeit des Versicherers entscheidend einen Tarif auf Dauer günstig zu gestalten.
mehr: Für wen eine private Krankenversicherung günstig ist



Vorsorge für spätere Beitragserhöhungen sollte getroffen werden
Im Alter wirds teuer
Mit steigendem Lebensalter steigen auch die Beiträge zur PKV. Auch wenn man in jungen Jahren billig einsteigt. Daher sollte der ottonormal Versicherungsnehmer jeden Monat etwas zurücklegen um später die teureren Beiträge bezahlen zu können.
mehr: Krankenkasse privat - so finanzieren Sie Ihre Gesundheit im hohen Lebensalter





Versicherungsantrag zur Kranken-Versicherung
Anrag auf PKV immer vollständig und richtig ausfüllen
Der Preis einer PKV errechnet sich durch das Lebensalter und darüber wie Gesund die zu versichernde Person ist. Junge und gesunde Menschen zahlen weniger als kränkere und ältere Menschen. Der Antrag der Versicherung enthält daher Fragen zu Gesundheitsstörungen und Krankheiten (also zum allgemeinen Gesundheitszustand). Diese sollten immer ehrlich und wahrheitsgemäss beantwortet werden, sonst kann es im nachhinein richtig teuer werden oder der Versicherer darf evt. Leistungen verweigern.
mehr: Den Antrag auf private Krankenversicherung richtig ausfüllen






Ein Wechsel kann deutlich Geld sparen
Pflichtversichert? Durch einen Wechsel der gesetzlichen Kasse lässt sich oft bares Geld sparen
Wer keine PKV hat, will oder nicht aufgenommen wird ist in der Regel pflichtversichert. Durch die Öffnung der Krankenkassen kann jeder in eine sehr günstige Kasse wechseln und so am Beitrag sparen. Zwar ist der Beitragssatz bei allen Kassen gleich, manche belohnen Ihre Kunden jedoch für eine gesunde Lebensweise und zahlen Boni zurück.
mehr:
in eine günstige gesetzliche Krankenkasse wechseln






eine private Zusatzversicherung ergänzt die GKV Leistungen
Krankenzusatzversicherung als Alternative
Vielen Menschen bleibt der Zugang zur PKV verwährt. Für alle diejenigen, denen die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen zu gering sind bleibt noch die Option einer Krankenzusatzversicherung. Diese Versicherung ergänzt die Leistungen der GKV, stockt auf und vermindert kostenintensive Zuzahlungen.
mehr: Krankenzusatzversicherung






Anzeige: Lassen Sie sich nachfolgend ein kostenloses Angebot und Versicherungsvergleich unterbreiten.







zu Startseite: Versicherungen und Finanzierung

Impressum

Nutzungsrichtlinien zu dieser Seite - copyright© by ranking-abc.de

Partnerseiten und wissenschaftliche Arbeiten:

Investment und Aktienfonds I betriebliche Altersvorsorge I Haftpflichtversicherung I Berufsunfähigkeit Vorsorge