Günstige Kredite und Darlehen? Ein Vergleich lohnt sich

Selbst bei guter Haushaltpolitik, bedachtem und vorsichtigem Umgang mit Geld kann man ein Darlehen oder eine Finanzierung brauchen. Sei es nun zum erfüllen eines Wunschtraums oder zum überbrücken von finanziellen Engpässen. Wichtig ist vor Kredit-Aufnahme das festlegen des nötigen Kapital-bedarfs sowie die Wahl des richtigen Anbieters/Bank/Kreditinstituts.

Ähnliche Artikel:

Vor Abschluss einer Finanzierung sollte man einiges geklärt haben:
Tips vor Abschluss einer Finanzierung

Als Preisschild von Krediten sollte eigentlich der effektive Zins dienen. Wodurch sich ein günstiger Zins auszeichnet erfahren Sie hier:
RatenKredit Zinsen

Billige Kredite und Finanzierungen sind oft nur auf den ersten Blick günstig

genau hinschauen vor Abschluss des Darlehens Ob ein Raten Kredit wirklich das hält was er in der Werbung verspricht ist manchmal leider fraglich. Denn oft fallen bei Kreditvermittlern, Banken und Kreditvergabestellen viel zu hohe Gebühren (z.B. Bearbeitungsgebühren) an oder die Kunden werden nicht ausreichend beraten.

So könnten z.B. bessere Kredit-Verträge dem Kunden vorenthalten werden oder Sicherheiten verlangt werden, die eigentlich nicht notwendig sind. Um den Gewinn zu erhöhen verlangen z.B. viele Banken eine Restschuldversicherung obwohl diese zur Absicherung des Darlehens nicht nötig ist. Mehr zu diesem Thema finden Sie im Artikel: Kreditsicherung



gute Beratung ist nicht Standard Ein weiterer Punkt den es zu beachten gilt sind die Zinsen. Der wirkliche effektive Zinssatz für einen Kredit wird in der Werbung oft verschleiert, so dass Sie als Kunde im Endeffekt mehr zahlen und ein scheinbar günstiger Kredit Doch recht teuer wird.

Daher ist die sicherste Variante sich bereits vor einem Beratungsgespräch Gedanken über die Höhe, den Zweck, die Laufzeit des Kredits und die Höhe der monatlichen Rate Gedanken zu machen. Denn nur Kredit-Angebote mit gleichen Rahmenbedingungen lassen sich optimal miteinander vergleichen.

Sie sollten niemals direkt im Beratungsgespräch unterschreiben sondern aller Kreditanträge erstmal mit nach Hause nehmen und mit Angeboten anderer Anbieter vergleichen. Am einfachsten fällt ein Vergleich von Finanzierungs-Verträgen bei denen die Lauzeit und Kreditsumme gleich ist. So kann man Anhand des effektiven Jahreszinses direkt feststellen welcher Vertrag der billigste ist. Aber Vorsicht: Der Effektivzins enhält nicht immer alle Kosten Mehr hierzu erfahren Sie im Artikel Kredite richtig vergleichen. Der Kreditanbieter ist verpflichtet den Kunden vor Vertrasgschluss umfangreich und in Schriftform zu informieren. Hierzu gehören Informationen zu Zinsen, Widderufsrecht, Möglichkeiten der vorzeitigen Rückzahlung und den folgen bei Zahlungsverzug.

Nachrechnen der angebotenen Konditionen kann ebenfalls hilfreich sein um versteckte Kosten im Darlehen zu finden. Dies können Sie mit dem Kreditrechner.



Anzeige:








zu Startseite: Kredit Günstig und Versicherungen

Impressum

copyright© by ranking-abc.de

Partnerseiten und wissenschaftliche Arbeiten:

Investment und Aktienfonds I betriebliche Altersvorsorge I Haftpflichtversicherung I Berufsunfähigkeit Vorsorge